offene Rhinoplastik

offene Rhinoplastik

Nicht jede Nasenkorrektur kann jedoch mittels der geschlossenen Methodik durchgeführt werden, wenn sich die Korrektur als komplex darstellt.
Bei der offenen Rhinoplastik wird ein Schnitt von außen zwischen den Naseneingängen gesetzt, um eine bessere Sicht auf das gesamte Operationsgebiet zu haben und Fehlbildungen der Nase zu korrigieren, welches durch eine Operation nur durch die Naseneingänge nicht möglich wäre.
Wenn der Schnitt am Nasensteg gesetzt wird, wird anschließend die Nasenhaut aufgeklappt, sodass die Korrektur der Nase erfolgen kann.

Die bei der Nasenkorrektur entstehende Narbe ist minimal bis kaum sichtbar und befindet sich unterhalb der Nase, die schnell abheilt. Auch bei der offenen Rhinoplastik findet die Operation unter einer Vollnarkose statt.

Gerne wird Sie Dr. Ugurlu eingehend zum Thema der Nasenkorrektur in Hamburg beraten und auch für Sie einen individuellen OP Plan für eine mögliche Nasenverkleinerung erstellen.

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen per E-Mail an info@dr-ugurlu.de oder vereinbaren Sie einfach online einen Termin.
Wir freuen uns auf Sie!